zurück zu den Preisträgern

Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus-Peter Schmitz

Institut für Biomedizinische Technik, Universität Rostock

Preisträger in der Kategorie: Wissenschaft
macher30

Prof. Dr. Klaus-Peter Schmitz studierte, promovierte und habilitierte in Rostock. Er war entscheidend an der Profilierung des Instituts für Biomedizinische Technik der Universität Rostock im Bereich der Kardiovaskulären Implantate beteiligt, das er von seiner Gründung 1995 bis 2014 leitete. 1996 gründete er zudem das gemeinnützige Institut für ImplantatTechnologie und Biomaterialien. Der Biomedizintechniker ist für seine Pionierleistungen in der Erforschung der Bioverträglichkeit von Implantaten, insbesondere der Technologie von Stents, durch zahlreiche Publikationen und mehr als 50 Patente national und international ausgewiesen.

macher30

Weitere Preisträger